Ordnung im Bad

Ich zähle mich allgemein ja zur Gruppe der Chaoten. Im Badezimmer sieht es jetzt aber richtig gut aus und alle meine Sachen sind weggeräumt (sonst fallen sie auch von der Waschmaschine, wenn die läuft, so tanzt nur das Utensilo über die Maschine).

Utensilo

Mein erstes Utensilo. Bisher habe ich mich immer gefragt, wozu man so etwas braucht. Jetzt bin ich begeistert.

Utensilo

Genäht habe ich es eigentlich nur, weil ich eine Tasche aus einem Kaffeesack genäht habe und Reste hatte (ohne Schriftzug, also relativ langweilig). Also habe ich daraus das Utensilo kreiert, das durch die steife Jute auch ohne Verstärkung aufrecht steht. Den Karostoff hatte ich übrig von einem geplanten Projekt, dass ich nie umgesetzt habe (ich wollte damit mal meine Autotüren von innen beziehen, jetzt habe ich aber kein Auto mehr, bei dem das geht…).

Und weil in das Utensilo nur meine Sachen kommen und mein Mann sehen muss, wo er (bzw. sein Zeug) bleibt, geht es damit noch zu RUMS 24/15.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s