Adventskalender

Ich weiß, der Dezember ist vorbei.

Trotzdem möchte ich euch hier noch kurz unseren letztjährigen Adventskalender vorstellen:

Adventskalender

Unser Adventskalender, einfach an einer Wollschnur an die Wand gehängt

Eigentlich sind es nur einfache Beutel mit Zahlen (die Filzmotive mit Holzzahlen gab es im Bastelladen). Genäht ist sowas schnell, wenn einem dabei nicht – wie mir – die Nähmaschine kaputtgeht und nach spätestens 3 Zentimetern sich der Faden verheddert. Säubern half nichts, also musste schnell eine neue Maschine her.

Adventskalender

Aufgehängt wurden die Beutel einfach mit Sicherheitsnadeln

Irgendwann war das Werk dann mit der neuen Maschine doch verbracht und ich konnte die Beutel aufhängen. Dazu habe ich einfach Sicherheitsnadeln verwendet, so kann man die Beutel auch einzeln von der Schnur lösen.

Zum Verschließen habe ich Bänder angenäht (einfach mit 2 kurzen Nähten mittig) und hier auch die Zahlen angenäht.

Adventskalender

Adventskalender im Detail

Gefüllt wurde unser Kalender nicht mit Schokolade & Co, sondern mit Zetteln. Die eine Hälfte gehörte meinem Mann, die andere Hälfte mir. Auf die Zettel schrieben wir Dinge, die wir gerne mal machen möchten, also z.B. ins Erlebnisbad gehen, nach XY fahren oder ganz simples wie „mal wieder ins Café Z gehen“. So haben wir eine schöne Ideensammlung, die wir so nach und nach einlösen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s